Was ist Botox?

Botox ist eine Methode, die altersbedingte Falten und Mimikfalten entfernt, indem einige Muskeln durch subkutane Injektionen daran gehindert werden, sich zu bewegen. Da außerdem dünne und kleine Nadeln verwendet werden, ist es kein sehr unbequemes Verfahren. Da sich die Nervenmuskulatur nach 4-5 Monaten wieder aufbaut, muss sie nach einer gewissen Zeit wiederholt werden. Mit fortschreitendem Alter können durch die Lockerung der Muskulatur auch die Muskeln um die Zielmuskelgruppen in Mitleidenschaft gezogen werden, daher ist vor allem ab dem 70. Lebensjahr Vorsicht geboten.
Die Botox-Behandlung ist ein sehr schnelles (5-10 Minuten) Verfahren, das ohne Anästhesie durchgeführt werden kann. Die Ergebnisse sind nach 3 Tagen sichtbar und Sie werden die volle Wirkung nach 1-2 Wochen sehen.

Wo wird Botox angewendet und zu welchem ​​Zweck?

Bereiche, in denen eine Botox-Behandlung durchgeführt wird:
BU-020